Datenschutzerklärung

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserer Webseite. Der Schutz ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseite und derer Dritter ist uns sehr wichtig; dementsprechend verwenden wir Ihre Daten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz (Datenschutz- Grundverordnung, im weiteren Text als DS-GVO)

1.)Verantwortlich im Sinne der DS_GVO ist der Vorstand des Flüchtlingshilfe Glinde e.V. mit Sitz in:

Kiebitzweg 3B Tel: 040 7119735, E-Mail reinholdtrott@web.de

21509 Glinde

Webpflege: Beisitzer Ralf Bruhn Tel.:0176/96634419,

Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Grundsätze der Erhebung und Speicherung Ihrer Daten

Wir erläutern Ihnen in unserer Datenschutzerklärung, bei welchen Vorgängen wir Ihre Daten erheben und speichern und zu welchem Zweck das passiert. Sollten wir Ihre Fragen dabei nicht vollständig beantworten, wenden Sie sich bitte an unseren Verantwortlichen (Kontaktdaten in Ziffer 1).

a. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten zu dem Zweck, dass Sie unsere Website störungsfrei nutzen können, zur Bearbeitung Ihrer Anfragen sowie zur Abwicklung der mit Ihnen abgeschlossenen Verträge. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 der Datenschutzgrundverordnung.

b. Löschung bzw. Sperrung der Daten bei Zweckfortfall

Grundsätzlich gelten die Gebote der Datensparsamkeit und der begrenzten Speicherung. Ihre personenbezogenen Daten speichern wir nur so lange, wie es zur Erreichung der für die einzelnen Maßnahmen beschriebenen Zwecke erforderlich ist. Nach Wegfall des Zwecks löschen wir Ihre Daten. Schreibt uns das Gesetz eine darüber hinaus gehende Aufbewahrung vor, löschen wir die Daten nach Ablauf der gesetzlichen Frist.

c. Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Datenübertragung, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sind die bei uns gespeicherten Daten fehlerhaft, haben Sie das Recht auf Berichtigung. Sie können ferner verlangen, dass wir Ihnen oder einem von Ihnen benannten Dritten Ihre bei uns gespeicherten Daten in einem gängigen Dateiformat übertragen.

Sie können jederzeit die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern wir die Daten nicht mehr für die Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen benötigen. Der Löschung können ferner gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. In diesem Fall haben Sie aber ein Recht darauf, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken. Verarbeiten wir Daten, die wir von vornherein zu anderen Zwecken erhoben haben als zur Abwicklung eines mit Ihnen abgeschlossenen Vertrags, können Sie der weiteren Verarbeitung der Daten jederzeit widersprechen.

Für die Ausübung der beschriebenen Rechte wenden Sie sich bitte an unseren Verantwortlichen (Kontaktdaten unter Ziffer 1).

d. Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

e. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir werden unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen anpassen. Ein solcher Anpassungsbedarf kann sich auch daraus ergeben, dass wir unser Leistungsangebot erweitern. Besuchen Sie unsere Website erneut, gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Ihre Daten speichern wir nur während Ihres Besuchs auf unserer Internetseite. Wir löschen Sie automatisch, sobald Ihr Browser unsere Internetseite geschlossen hat. 

2. Datenschutz von Sponsoren

Aus steuerrechtlichen Gründen ist es den Vereinen nicht gestattet, direkt auf die Webseiten der Sponsoren zu verlinken. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Sponsoren.